CONCERT REMARQUABLE "Fürwahr, ein Liebling der Götter!"
Veranstaltungsdatum: 07.03.2016


Feuerwerke der Virtuosität auf 88 Tasten

gezündet von
Annette Kristina Banse & Hans Christian Schmidt-Banse

mit Clemens Rave, Klavier


Wenn die Super-Stars am Klavier auftraten, kreischte das Publikum, fielen die Damen in Ohnmacht, fanden die Musikkritiker kaum die passenden Worte. Nichts hat die Massen derart fasziniert wie das rasend schnelle Spiel der Finger, die gewaltige Sprungkraft der Hände, die Klangfeuerwerke zwischen lyrischem Gewisper und krachendem Donner. Man bestaunte die pianistische Artistik, das olympische Schneller-Höher-Weiter.

Doch das ist nicht alles, wie unser abenteuerlicher Streifzug durch die Virtuosen-Landschaft zeigen wird. Seit Domenico Scarlatti und Carl Philipp Emanuel Bach hat die Virtuosenkunst Türen geöffnet zu ganz unbekannten Klangwelten: zu dämonischen, gespenstischen, poetischen, märchenhaften, grotesken oder traumschönen Impressionen.

Beethoven, Schumann, Mendelssohn, Czerny, Chopin, Liszt, Prokofjew und Balakirew lassen bitten.



Montag, 7. März 2016
um 19:23 Uhr
Steigenberger Hotel Remarque

[ WEITERE TERMINE ]

09.04.2019 UNIVERSITÄTSMUSIK "Ich habe immer nur den einen Gedanken, wie kurz die Lebenszeit sei""


© Annette Kristina Banse, Prof. Dr. Hans Christian Schmidt-Banse