CONCERT REMARQUABLE " .. weil ich dreimal wegen meines Leidens von Altar gehen musste"
Veranstaltungsdatum: 15.01.2013


Antoni Vivaldi
Ein vernezianisches Märchen

erzählt von
Annette Kristina Banse und Hans Christian Schmidt-Banse
Michal Majersky and Friends


Ein Leuchtturm der italienisch-musikalischen Hochkultur: von Statur zierlich, von Natur kränklich.

Und doch hat Antonio Vivaldi, zum Beruf eines Priesters bestimmt, so etwas wie eine rasante Weltkarriere hingelegt ... nicht nur als sensationeller Violinvirtuose, nicht nur als Komponist der "Vier Jahreszeiten", sondern auch als Unternehmer, Opern-Impresario und vor allem als Instrumentalpädagoge der Waisenmädchen in der 'Ospedale della Pietà' zu Venedig.

Wenn es im 18. Jahrhundert einen künstlerisch wie kommerziell erfolgreichen Self-made-Man gab, dann ihn.

In der Tat ein venezianisches, ein außergewöhnlich spannendes Märchen, das man unbedingt erzählen muss.




Dienstag, 15. Januar 19:23 Uhr
Steigenberger Hotel Remarque
Karten 0541 - 6096 663
[ WEITERE TERMINE ]

09.04.2019 UNIVERSITÄTSMUSIK "Ich habe immer nur den einen Gedanken, wie kurz die Lebenszeit sei""


© Annette Kristina Banse, Prof. Dr. Hans Christian Schmidt-Banse