UNIVERSITÄTSMUSIK "Brief an den Vater"
Veranstaltungsdatum: 03.07.2007

Beethovens Musik zu Goethes Egmont

betrachet aus der Sicht von Ferdinand Alba

protokolliert von
Hans Christian Schmidt-Banse
Sprecher: Ernst Krause und der Autor


Beethovens Schauspielmusik zu Goethes 'Egmont' bleibt ohne den dramatischen Kontext unverständlich. Was tunt? Die Geschichte erzählen? Gar das Drama zusammen mit der Musik aufführen?

Der eleganteste Weg ist, den Fall aufrollen zu lassen im Brief des Sohnes Ferdinand an den Vater, den finsteren Herzog Alba. Nun kommt alles ans Licht ... ins Licht von Ferdinands Erinnerungen.

Universität Osnabrück
Aula
[ WEITERE TERMINE ]

28.04.2019 KLANGBILDER, WELTBILDER


© Annette Kristina Banse, Prof. Dr. Hans Christian Schmidt-Banse