CONCERT REMARQUABLE " ... und so mußte ich original werden"
Veranstaltungsdatum: 05.12.2007

Die schier unglaubliche Karriere des Vice-Kapel-Meisters Joseph Haydn

nacherzählt von
Annette Kristina Banse und Hans Christian Schmidt-Banse
Trio Allegra


„Papa Haydn“? Ein artig bezopfter Herr, der altväterliche Musik schrieb? Oh nein ... er war der verwegenste Experimentator seiner Zeit, der kühnste Komponist, ein gewiefter Unternehmer obendrein. Globaler Erfolgs-Typ, würde man heute sagen. Ihn portraitieren wir im kommenden Concert Remarquable.

Denn glücklicherweise ist es uns gelungen, Maestro Joseph Haydn exklusiv für ein Interview zu gewinnen. So erfährt man aus berufenem Munde, welch glücklichen Umständen er, der bescheidene Fürstendiener, seine wundersame Emanzipation als Künstler verdankte.

Das bezeugen nicht zuletzt diverse Klaviertrios, gespielt vom jugendlichen Trio Allegra der Horst Rahe-Stiftung Rostock.


Steigenberger Hotel Remarque
Tel. 0541 - 6096 663
[ WEITERE TERMINE ]

09.04.2019 UNIVERSITÄTSMUSIK "Ich habe immer nur den einen Gedanken, wie kurz die Lebenszeit sei""


© Annette Kristina Banse, Prof. Dr. Hans Christian Schmidt-Banse