CONCERT REMARQUABLE "Karneval der Töne"
Veranstaltungsdatum: 27.02.2007

Ein beinahe verunglücktes Konzert

gerettet von
Annette Kristina Bans und Hans Christian Schmidt-Banse
Trio Festivo


Was, wenn alles schiefginge bei diesem Gala-Konzert? Wenn es Streit gäbe zwischen den Verfechtern der E- und der U-Musik? Wenn die richtigen Noten nicht zur Stelle wären und die Leute an der falschen Stelle applaudierten? Wenn ... ja, wie funktioniert eigentlich so ein Konzert? Während die Musik spielt, ist die Luft im Konzertsaal erfüllt von Beobachtungen, Reflexionen, Gedanken, Phantasien, Sehnsüchten, Wünschen, Ver- und Entzauberungen, Hoffnungen, Enttäuschungen und manch süßer Erinnerung.

All das bringen Annette Kristina Banse und Hans Christian Schmidt-Banse im 4. Concert Remarquable vergnüglichst zur Sprache, unterstützt von pointierten Betrachtungen der Herren Thomas Mann, Hermann Hesse, Adalbert Stifter, E.T.A. Hoffmann, Robert Walser, Eduard Mörike, Theodor W. Adorno, Johann Wolfgang von Goethe, Jean Paul, Heinrich Heine, Marcel Proust, Arthur Schnitzler, Eduard Hanslick, Wolfgang Hildesheimer u.a.

Ein literarisch-musikalisches Kabarett also. Ein hintersinnig-heiteres Protokoll der Musik, der Musiker, des Musikmachens und des Musikhörens ... Ähnlichkeiten mit lebenden Personen wären rein zufällig.


Steigenberger Hotel Remarque
Tel. 0541 - 6996 663
[ WEITERE TERMINE ]

28.04.2019 KLANGBILDER, WELTBILDER


© Annette Kristina Banse, Prof. Dr. Hans Christian Schmidt-Banse