NDR-SPURENSUCHE "Eine solche Musik kann einen wahnsinnig machen"
Veranstaltungsdatum: 19.04.2012

Sergej Prokofjev
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 g-Moll


erzählt und gedeutet von
Annette Kristina Banse und Hans Christian Schmidt-Banse
mit
Igor Levit, Klavier


Als Sergej Prokofjev sein 2. Klavierkonzert 1913 uraufführt, tobt das russische Publikum: „Zum Teufel mit dieser futuristischen Musik!“

Und zum Teufel mit diesem jungen und rotzfrechen Wilden am Klavier: dem 22-jährigen Sergej Prokofjev. Denn es geht es um etwas wahrhaft Teuflisches ... kein zweites Werk in der Geschichte des Solokonzerts, bei dem ein Pianist derart riskant auf der Rasierklinge reitet, weil er eine Musik bewältigen muss von vulkanisch rotglühender Naturgewalt.

Wer staunen und wissen will, wie atemberaubend gefährlich Klavierspielen sein kann und dass es hin und wieder junge Pianisten gibt, die so einen tolldreisten Drahtseilakt auf 88 Tasten vollbringen, sollte dieses Konzert auf gar keinen Fall verpassen ... zumal das Thema 'Solokonzert' auf dem Pflichtprogramm fürs Abiturfach Musik steht





NDR Hannover
Kleiner Sendesaal
Donnerstag, 19. April 2012, 10 Uhr
[ WEITERE TERMINE ]

09.04.2019 UNIVERSITÄTSMUSIK "Ich habe immer nur den einen Gedanken, wie kurz die Lebenszeit sei""


© Annette Kristina Banse, Prof. Dr. Hans Christian Schmidt-Banse