CONCERT REMARQUABLE „ .. unter Blumen eingesenkte Kanonen“
Veranstaltungsdatum: 12.06.2017


Frédéric Chopin
Flüchtling in der Fremde


berichtet von
Annette kristina Banse & Hans Christian Schmidt-Banse

Clemens Rave, Klavier


Grenzübergänge ... Frédéric Chopin hat sie auf leidvolle Weise gemacht. Als junger Mann verlässt er seine Heimat Polen, es treibt ihn neugierig hinaus in die Welt, nach Österreich zunächst, dann nach Frankreich. Was er damals allerdings nicht wissen kann: der Weg zurück wird ihm versperrt bleiben, Polen gerät unter russische Herrschaft, Chopin ist und bleibt Persona non grata.

So verbringt er die letzten 19 Jahre seines stets von Krankheit gezeichneten Lebens in Paris, in der unfreiwilligen Emigration. Aber gerade das entfacht seine kompositorischen Kräfte insofern, als er mit den vielen Polonaisen und vor allem mit dem Reichtum an Mazurkas seine Nabelschnur zur polnischen Heimat nicht abreißen lässt.

Polonaisen und Mazurkas sind Chopins politische Bekennerschreiben, sind Ausdruck des Heimwehs und der Verbundenheit eines prominenten Flüchtlings mit dem Land seiner Herkunft und mit der tief in seinem Herzen eingewurzelten polnischen Kultur.

Mazurkas hat er zu Hause schon als Jüngling komponiert (und getanzt), deswegen es hat einen Hauch von Tragik, dass ihm während der Niederschrift seiner letzten Mazurka der Tod die Feder aus der Hand nimmt ... Chopins Grenzen bleiben endgültig geschlossen.

Der Pianist Clemens Rave bindet einen großen Strauß aus Polonaisen und Mazurkas. Feurig und rassig. Stolz und demütig. Sehnsuchtsvoll und patriotisch.


Montag, 12. Juni 2017
19:23 Uhr
Steigenberger Hotel Remarque
Karten unter 0541 - 6096 619
[ WEITERE TERMINE ]

23.10.2017 CONCERT REMARQUABLE "Ein Komponist mit dem echt tschechischen Herzen!"

26.10.2017 NDR SPURENSUCHE " .. den Tonfall der menschlichen Sprache musikalisch wiedergeben"

15.01.2018 CONCERT REMARQUABLE "Ein Kuß auf Deine Stirn ... komm Du bald!"


© Annette Kristina Banse, Prof. Dr. Hans Christian Schmidt-Banse
Gefällt mir auf Facebook