[ PROGRAMMTEXTE ]
Programmtexte

Auf dem sicheren Boden einer gereiften musikwissenschaftlichen Kompetenz und Dank einer formulierungsgewandten Feder empfiehlt sich Prof. Dr. Hans Christian Schmidt-Banse auch als Autor von Konzertprogramm- bzw. Booklet-Texten gehobenen Formats.

Deren Merkmale sind leichtverständliche Einführungen in musikalische Kunstwerke, angenehme Lesbarkeit, metaphorische Anschaulichkeit, philologische Solidität und rasche Orientierung infolge sinnvoller Textstrukturen. Als besonders hilfreich hat sich beispielsweise das Textformat eines musikalischen ‚Personalausweises’ bewährt.

Der Autor hat viele namhaften Konzerthäuser bzw. Schallplattenlabels bedient (z.B. Kölner Philharmonie/Teldec) und im Laufe von ca. vierzig Jahren ein feines Gespür dafür entwickelt, was und wie in den wenigen Minuten vor Konzertbeginn gesagt werden muss, um einem gespannten Publikum die Erstbegegnung mit der Musik derart hörerfreundlich zu gestalten, dass sie – wenn sie dann erklingt – so vertraut erscheint, als würde man sie schon gut kennen.


Leseproben

Bitte Klicken Sie auf eine der PDF-Dateien, um eine Leseprobe herunter zu laden!

Dankbarer Leser
Personalausweis Mozart
Personalausweis Respighi
Personalausweis Strauss
Programmtext Köln Musik Schumann-Ravel
Programmtext Köln Musik Schönberg-Mahler


© Wolfgang D. Schott - www.mumbomedia.de
© Annette Kristina Banse, Prof. Dr. Hans Christian Schmidt-Banse
Gefällt mir auf Facebook